VW T5 Caravelle

Als Teil meiner Serie über 8-Sitzer bin ich jetzt also auch den Klassenchef gefahren.

Wie ich schon in meinem Rant übers BUS kaufen geschrieben habe ist es ja so dass VW den schicken Multivan mit Sitzschienen und PKW Luxus auf 7 Sitze gedeckelt hat. Wenn man jetzt also trotzdem die Busgröße vollständig nutzen will dann muss man eben bei den Nutzfahrzeugen gucken und da gibt es also den Caravelle (warum denke ich eigentlich immer es müsste “Die Caravelle” heissen?) und den Transporter. Den Transporter haben wir schon gefahren und ausgeschlossen. Es war eindeutig zu sehr Nutzfahrzeug und zu wenig PKW. Also führte uns die Suche zum Caravelle. Die soll ja im Grunde den Komfort des Multivan mit der Geräumigkeit des Transporter verbinden. Also gesagt getan. Ab zu VW und da stand er: 

 

Wie gewohnt hier erstmal die Technischen Daten, 150PS, Diesel, Euro 5. Modelljahr 2015 EZ Mai 2016. 8 Sitze, Tempomat, Alufelgen etc. 1 Schiebetür. Continue reading “VW T5 Caravelle”

Toyota Pro Ace Verso

Ups, wie die Zeit vergeht…. Ich wollte gerade schreiben vor ein paar Wochen aber das war ja schon Mitte Januar als wir uns das erste Mal losgezogen sind um nach einem Bus zu schauen. Der erste Weg führte uns über einen kleinen Umweg (VW Transporter) zu Toyota NIX in Fulda. Dort stand ein Pro Ace Verso Family und den wollten wir uns anschauen.

Ich habe leider kein Foto gemacht aber dieses gibt den Wagen ganz gut wieder mal abgesehen vom belgischen Kennzeichen.

Die Freundliche Verkäuferin zeigte uns das Fahrzeug von Innen und von Außen und ich muss sagen. Ein schickes Fahrzeug. Er steht sehr bullig da. Continue reading “Toyota Pro Ace Verso”

Ford Tourneo Custom (2017)

So. also am 5.4.2018 war es  so weit wir haben mal eine Probefahrt mit dem Ford gemacht. In meinem letzten Post habe ich mich ja etwas mit meinen Beweggründen und Anforderungen befasst.

Die Fakten vorweg. Es war ein Ford Tourneo Custom 8 Sitzer in der Titanium Ausstattung mit der 125kW(170PS) Maschine. Manuelles 6 Gang Getriebe. Es war noch das pre-face-lift Modell aber grundsätzliches hat sich ja nicht geändert.

Der erste Eindruck war schon mal super. Der Ford steht schick da. Er steht satt auf dem Boden, durch seine keilförmige Seitenlinie sieht er dynamisch aus. Seine Länge (4.97m) fällt einem kaum auf. In der Titanium Ausstattung hat er direkt zwei Schiebetüren und kleine Ausstellfenster in den Fenstern der Schiebetüren. Continue reading “Ford Tourneo Custom (2017)”